Evermore ... und die Welt ist nicht genug. Startseite

Archiv

Evermore - die Welt ist nicht genug.

Dieser Blog ist für Freunde und Familie gedacht, also nicht über den Inhalt wundern.

Berichte von Exkursionen, Reisen und verrückten Ideen - ein Geograph stellt sich und sein Leben vor.

Abonnieren

Chaos in der alten Welt

01.03.2010 - Eintrag: 014

Ich melde mich hier mal langsam wieder zu Wort.

Allerdings nehme ich doch Abstand vom detaillierten Türkeibericht. Himmel - wie verrückt waren wir eigentlich? 5500 Bilder liegen auf meiner Platte und das über nur 9 Tage und 4 Personen verteilt ...und ich bin unfähig mich zu entscheiden, welche Bilder gut und welche schlecht sind. Dazu kommen noch die Protokolle die immer noch warten und irgendwie arbeiten sollte ich ja auch noch O.o Wie sah ein geruhsames Leben noch mal aus?

Zu mindestens - oder traurigerweise gibt es jetzt eine wirklich neue Information:
Ich fliege nicht nach Vietnam der Arbeitsauftrag ist noch nicht so, dass genau definiert wäre, was ich zu tun hätte. Und da ich dieses Semester wegen dem Kartierungskurs Geologie auf keinen Fall ausfallen lassen kann (wird das letzte mal angeboten) und die Sommersemesterferien voll mit den Vordiploma und der großen Exkursion sind, könnte ich höchstens im Oktober fliegen - was ich so meiner Chefin vorgeschlagen habe. Aber ich fürchte ... die Aussichten sind schlecht

---

Davon mal abgesehen, hier noch meine Entschuldigung für all die Leute die mich versucht haben am Wochenende anzurufen (haij ... was war denn mit euch los?) ...
Von Freitag auf Samstag war ich bei Sven (sehr guter Freund, Geograph Uni Bonn) auf einer Geburtstagsfeier und bin dort dann auch fast noch den ganzen Samstag zum Aufräumen und danach Freundschaft pflegen geblieben. Die nachfolgenden Bilder geben einen kleinen Eindruck von der Feier, welche in einem super tollen Mittelalterturm statt gefunden hat. Am Sonntag war ich fast den ganzen Tag ausgeschaltet, da ich Nachts in Köln und Morgens mit Susanne (gute Freundin, Bachelor Asienwissenschaft) brunchen war (Schlaf?).


Der Hauptaufenhaltsraum mit Kamin und einer Menge lustiger Leute


Es gibt sogar ein Bild mit mir drauf als Sven versucht sein Geschenk auszupacken (4 faches Schummelpacket - seht ihr die Größe? In dem Karton ist eigentlich nur ein kleines Kartenspiel *lach*)

Achja ... vor der Türkei ist ja unser neuer Mitbewohner eingezogen. Den kennen die meisten hier ja gar nicht Er heißt Jan, studiert Physik auf Bachelor an der Uni Bonn und ist ein wirklich ruhiger und angenehmer Zeitgenosse. 


 Der Physiker im Haus :P

1.3.10 15:14


Hoffnung, ist das schmale Dinge das die Welt hält

01.03.2010 - Eintrag: 015

Habe gerade eine Antwort meiner Chefin bezüglich des Vorschlags im Oktober nach Vietnam zu fliegen erhalten. Ich zitiere sie hier mal:

"Was eine Auslandsreise angeht, so würde ich Dir das  wirklich gerne ermöglichen und werde mich auch weiterhin  dafür einsetzen. Einen Zeitraum kann ich aber leider noch  nicht absehen und einschätzen. Vielleicht ist Oktober aber  auch gar nicht zu spät. Ich werde dich dahingehend aber  auf dem laufenden halten. [...] Noch ist eine Reise nicht völlig vom Tisch-also vielleicht  ruhig weiter freuen!"

Nun was soll man dazu sagen
hope dies at last

Bin gerade auf dem Weg nach Bochum ... uff

1.3.10 15:32


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de